Schließen

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker bei Servolift fertigen Bauteile und Baugruppen aus verschiedenen Materialien. Sie rüsten computergesteuerte Werkzeugmaschinen mit den benötigten Werkzeugen und erstellen die Programme für die zu fertigende Bauteile. Des Weiteren gehört das Lesen von Zeichnungen und das Kontrollieren der produzierten Bauteile zum täglichen Geschäft. Da es bedingt durch den Sondermaschinenbau bei Servolift hauptsächlich nur Einzelteile und Kleinstserien zu fertigen gibt, gestaltet sich der Arbeitsalltag als Zerspanungsmechaniker sehr abwechslungsreich und vielfältig.

Statement Auszubildender:
"Die Entscheidung meine Ausbildung als Zerspanungsmechaniker
bei Servolift zu machen, war genau richtig!
Ich fühle mich immer sehr gut aufgehoben in meinem Ausbildungsbetrieb.
Servolift glänzt in Bezug auf seine Auszubildenden mit dem Übermitteln von Fachwissen, dem Lehren der Berufspraxis und einem sehr guten Umgang mit seinen Mitarbeitern.
Wichtig zu erwähnen ist auch die Tatsache, dass bei aufkommenden Problemen während der Ausbildung immer ein Ansprechpartner vorhanden ist,
der dem Auszubildenden mit Rat und Tat zur Seite steht.

Voraussetzungen, Rahmenbedingungen & Weiterbildungsmöglichkeiten

Ausbildungsdauer

3 ½ Jahre

Schulische Voraussetzungen

  • Haupt- oder Realschulabschluss oder Berufsfachschule Metall


Ausbildungsinhalte

  • Manuelles und maschinelles Bearbeiten von verschiedenen Werkstoffen
  • Einrichten und Bedienen von verschiedenen Werkzeugmaschinen
  • Erstellen von CNC Programen für die Werkzeugmaschinen
  • Rüstzeiten und bestehende Programme optimieren
  • Einstellung und Vermessung von Werkzeugen
  • Messen von Bauteilen nach Zeichnung
  • Wartung der Maschinen und Werkzeuge

Unsere zusätzlichen Leistungen

  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kostenloses tägliches Frühstücksbüfett

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Technischer Fachwirt
  • Techniker/in,
  • Industriemeister Metall