Reinigungskammer

Reinigungskammer HC

Diese Reinigungskammer ist eine Sonderausführung da die notwendigen Öffnungseinheiten in den Reinigungsprozess  integriert sind. In der Regel ist es nicht möglich das Containment durch Demontage der Doppelklappenhälften vor der Waschkammer aufzulösen. Somit muss dieser Schritt innerhalb der geschlossenen Kammer erfolgen. Hierfür hat Servolift eine Reinigungskammer entwickelt die diesen besonderen Anforderungen entspricht. Die notwendigen Öffnungseinheiten der Doppelklappensysteme befinden sich hierbei im Innenraum der Waschkammer. Reinigungsmedien und Trocknungsluft werden  von der Unterseite durch die geöffnete Doppelklappe dem Innenraum des Behältnisses zugeführt. Auch diese Kammer kann wie die Reinigungskammer in verschiedenen Ausführungen ausgelegt werden.

Effiziente Reinigung von High Containment Systemen

Technische Beschreibung

  • Kompakte und bedienerfreundliche Bauweise
  • Ausführung der Kammer 1- türig oder 2 – türig
  • Prozesseinheit unter oder alternativ neben der Waschkammer im Technikraum
  • Automatische Öffnungseinheit für Passivklappe im Bereich der Bodenwanne und / oder im Kopfbereich der Kammer abhängig von der Ausführung des zu reinigenden Containers
  • Adapter zur Reinigung von Fässern mit Trichter und Passivklappe
  • Beschickung und Entladung manuell mittels Handhubwagen alternativ über ein vollautomatisches System
  • Außenreinigung des Behälters über feststehende Sprühdüsen
  • SPS- oder IPC-Steuerung einschl. CFR 21 Part 11 sowie kundenspezifische Ausführung
  • Anpassung der Reinigungskammer an das vom Kunden spezifizierte Doppelklappensystem
contact

Sie benötigen Beratung?

Sie haben bereits eine konkrete Aufgabenstellung an uns oder möchten mehr Informationen zu unseren Maschinen und Zubehör?

Ihre Ansprechpartner sind Profis und Experten vom Fach, mit jahrzehntelanger SERVOLIFT Erfahrung.
Machen Sie den ersten Schritt.

Telefon +49 (781) 6100-0